Leistungen / Fahrzeugvermessung

Fahrzeugvermessung

Hat Ihr Fahrzeug bei einem Verkehrsunfall einen Anstoß auf die Bereifung erlitten? Wir prüfen, ob auch das gesamte Fahrwerk Beschädigungen davon getragen hat.

Das Gesamtsystem Fahrwerk besteht aus den Radaufhängungen, Achsen und der Bereifung. Das Fahrwerk stellt die Verbindung des Fahrzeuges zur Straße dar. Sowohl Kraft als auch Antriebsmoment werden über das Fahrwerk auf die Straße übertragen. Ebenso müssen alle Seitenführungskräfte bei Kurvenfahrten über das Fahrwerk aufgenommen werden.

Das Fahrwerk ist also einer enormen Anzahl von unterschiedlich wirkenden Kräften und Momenten ausgesetzt. Es muss sicher gestellt sein, das über die Reifenaufstandsflächen all diese Kräfte und Momente optimal übertragen werden können. Zunehmende Leistung der Fahrzeuge und der gestiegene Anspruch an das Design, den Fahrkomfort wie auch an die Fahrsicherheit führen zu einem deutlichen Anstieg der Anforderungen an moderne Fahrwerke.

Die aktuelle Gerätegeneration erfüllt alle Anforderungen, die an ein modernes Achsmessgerät gestellt werden, inklusive der Verwendung neuester Computer-Technologie. Analog zu den bisherigen Geräten sind auch die modernen Achsmessgeräte nicht an bestimmte Arbeitsplätze gebunden, sondern universell in Verbindung mit Achsmessgruben, 4-Säulen-Hebebühnen oder Reparaturständen einsetzbar.

 Was sollte ein modernes Achsmesssystem prüfen können?

Vorderachse

  • Spur (Einzel- und Gesamtspur, bezogen auf die geometrische Fahrachse),
  • Sturz (bei Fahrt geradeaus oder Spur Null),
  • Radversatz, bezogen auf das linke Vorderrad,
  • Nachlauf, Spreizung und Spurdifferenzwinkel (gemeinsam ermittelt in einer Einschlagroutine).

Hinterachse

  • Spur (Einzel- und Gesamtspur, bezogen auf die Fahrzeug-Längsmittelebene, früher Symmetrieachse genannt),
  • Fahrachswinkel,
  • Sturz

Solche Achsmesscomputer sind außerdem in der Lage zusätzliche Messwerte zu erfassen, die bei leichten Unfallschäden eine Vorabdiagnose über eventuell erforderliche Richtarbeiten erlauben. Diese Messwerte sind:

  • Radversatz hinten,
  • Radstandsdifferenz,
  • Seitenversatz rechts,
  • Seitenversatz links,
  • Spurweitendifferenz,
  • Achsversatz